Der Herbst ist da, die Natur verändert sich und stellt sich auf den Winter ein. Mein Tipp, verändere auch deine Gewohnheiten. ............... Crasy: Fang etwas Neues an! Was hällst du von einem kurzen Lauf? Starte vor der Haustür und lauf so lange du kannst los. Sobald dir die Puste ausgeht, dreh um und geh die Strecke zurück. Du wirst feststellen, dass du weiter kommst als du denkst und wie viel Spaß du am Laufen haben kannst. Starte zwei Mal die Woche damit. .............. Nerd: Du bist schon eine Zeit am Laufen und möchtest besser werden? Dann starte deinen nächsten Lauf mit fünf Minuten Einlaufen und danach 15 Minuten so schnell es geht – verlasse mal deine Kompfortzone – fünf Minuten auslaufen und ab unter die Dusche. Einmal in der Woche eine solche Einheit und du wirst feststellen wie du besser und schneller wirst. ............. Freak: Du läufst schon einige Jahre und kommst nicht mehr so richtig weiter. Starte deinen nächsten Lauf mit fünf Minuten Einlaufen und danach 2 mal 15 Minuten so schnell wie es dir möglich ist. Fünf Minuten Auslaufen und Fertig. Eine kurze knackige Einheit die jede Woche eingebaut werden kann. Du wirst überrascht sein, wie sich dieses Training, auf dein gewohntes Wohlfühl-Tempo auswirkt.