Tiefe Schluchten, bizarre Sandsteinfelsen & schmale Trails – Rundtouren durch die Teufelsschlucht in der Eifel – nahe der luxembourgischen Grenze.

Nur 90 Autominuten von Kastellaun entfernt erwartet dich ein kleines Naturwunder. In der Teufelsschlucht findet jeder seine Wanderstrecke. Ob Familie mit kleinen Kindern oder der Hardcore-Wanderer, für jeden ist etwas Spannendes dabei. Jede – auch die kürzeren Routen - haben viele spektakuläre Highlights. In der Schlucht kommt man kaum aus dem Staunen heraus.

 

Für jüngere Kinder bietet es sich an, vor der Wanderung den Dinosaurierpark zu besuchen. Bei einem Rundgang durch den Park können Klein und Groß mehr als 160 lebensechte Rekonstruktionen der Urzeit-Tiere erleben. Sowohl im Park als auch am Naturzentrum gibt es die Möglichkeit sich zu verpflegen.

 

Also ein top Ausflugsziel für jedes Alter und fast jeden Fitnesstand. So ein Tag in oder an der Teufelsschlucht ist garantiert Langeweile-frei und geht schneller vorbei, als alle wollen – und das alles ganz ohne WLAN.

 

Die Fakten:

Start/Ziel Wanderparkplatz des Naturzentrums Teufelsschlucht

Hier starten 5 durchgängig markierte und super ausgeschilderte Strecken:

1,8km Gehzeit 45min-1h,

3,5km 1,5 – 2 h,

5,8km 3-4h,

8,1km 4-5h,

17km Tagestour

 

Die kurze Strecke hat Frank für dich auf Strava und Komoot aufgezeichnet:

Strava: https://strava.app.link/bV3TW5lS6jb

Komoot: https://www.komoot.de/tour/504656431?ref=aso